FORMIGRAN: Vorteile

FORMIGRAN: Vorteile

FORMIGRAN ist mehr als ein Kopfschmerzmittel! Während viele Schmerzmedikamente lediglich den Schmerz lindern, wirkt FORMIGRAN gezielt dort, wo der Migräne-Schmerz entsteht: Es verengt die erweiterten Blutgefäße im Gehirn auf Normalgröße und bekämpft so die Ursache der Migräne. Unabhängig davon, welche Begleitsymptome wie stark oder wie lange auftreten, werden daher auch Übelkeit, Licht- und Lärmempfindlichkeit gelindert.

FORMIGRAN: Die Nr. 1* bei Migräne

FORMIGRAN war 2006 das erste rezeptfrei erhältliche Medikament mit einem Wirkstoff, der speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde.

*
Meistverkauftes OTC Triptan gemäß IMS OTC® Report Apotheke: 02C1C, 13B1C, 03A9C, 14A1C, 05C1C, 13A1C, MAT 09/2019.

FORMIGRAN…

  • …ist zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphasen von Migräneanfällen mit und ohne Aura geeignet.
  • …wirkt gezielt dort, wo der Migräne-Schmerz entsteht: Der Wirkstoff Naratriptan verengt die erweiterten Blutgefäße im Gehirn auf Normalgröße und bekämpft so die Ursache der Migräne.
  • …lindert auch Begleitsymptome wie Übelkeit, Lärm- und Lichtempfindlichkeit – unabhängig davon, wie stark sie sind und wie lange sie bestehen.
  • …ist langanhaltend wirksam: ein erneutes Auftreten der Kopfschmerzen während einer Attacke ist selten.
*
Meistverkauftes OTC Triptan gemäß IMS OTC® Report Apotheke: 02C1C, 13B1C, 03A9C, 14A1C, 05C1C, 13A1C, MAT 09/2019.

Schon 1 Tablette kann helfen

In über 80 Prozent der erfolgreich mit Naratriptan behandelten Migräneattacken kehren die Kopfschmerzen innerhalb der Attacke nicht wieder.*,

Mehr über FORMIGRAN

Migräne:
Ursachen und Auslöser

Stress, Schlafmangel & Co. – diese Trigger­faktoren sollten Sie kennen.

Stress, Schlafmangel & Co. – diese Triggerfaktoren sollten Sie kennen.

Tipps bei
Migräne

Ein gleichmäßiger Tages­ablauf kann helfen – erfahren Sie hier, welche Tipps bei Migräne helfen können.

Lesen Sie hier, was gegen das „Gewitter im Kopf“ hilft.

Migräne-Arten im Überblick

Mit oder ohne Aura? Stress- oder hormon­bedingt? Die Migräne hat viele Gesichter.

Mit oder ohne Aura? Stress- oder hormonbedingt? Die Migräne hat viele Gesichter.

*
Bezogen auf die behandelten Attacken, bei denen nach Einnahme 1 Tablette eine Schmerzlinderung eintrat.
Vergrößern
Verkleinern
Schließen
Pflichtangaben
FORMIGRAN 2,5 mg Filmtabletten (Wirkstoff: Naratriptanhydrochlorid).
Anwendungsgebiete: Zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphasen von Migräneanfällen mit und ohne Aura. FORMIGRAN Filmtabletten dürfen nur dann angewendet werden, wenn eine Migräne eindeutig diagnostiziert wurde.
Warnhinweis: Enthält Lactose
Apothekenpflichtig Referenz: FOR1-E03
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.